Jetzt im Handel:
Michel-Richard Delalande
Symphonies pur les Soupers du Roy
Elbipolis Barockorchester Hamburg

juergen-gross-elbipolis-delaland-cd“… seelenvoll und elegant, farbenreich, feurig bis an den Rand der Wildheit. Delalandes Musik, Unterhaltungsmusik ja eigentlich, bekommt so, etwa in der grandiosen, tragischen Schluss-Passacaglia der Ersten Suite, etwas existenziell Dringliches, tief Anrührendes. Wahrhaft königliche Musik, die man, auch wenn man selbst kein König ist, “oft zu hören wünscht“.”
Andreas Grabner, BR-Klassik, 19.3.2015, CD-Tipp.

„Eine Riesenentdeckung, nicht nur für Barockmusik-Fans!“ Marcus Stäbler, NDR-Kultur, CD-Neuheiten, 1. März 2015

 

Comments are closed.